Erschaffen

Ostern 2018

Für die Studierenden, die am Wettbewerb House of Textile teilnehmen, könnte es vor Ostern noch einmal stressig werden, denn Ostersamstag ist Abgabetermin. Da bleibt vermutlich nicht viel Zeit, die eigene Einrichtung österlich und frühlingsfroh zu gestalten. Für alle anderen beginnt jedoch schon einige Wochen vor Ostern das saisonale Homestyling. Die Hersteller von Heimtextilien setzen auf verschiedene Trends, mit denen jeder sein heimisches „Osternest“ wohnlich gestalten kann. Von den typischen Farben des Frühlings wie Pastelltönen bis zu naturverbundenen Sand- und Erdtönen ist eigentlich alles zum Osterfest zu finden.

Lagom

Das Wohnmagazin „Schöner Wohnen“ berichtete jüngst über den neuen Wohntrend Lagom, der sich als Nachfolger von Hygge auch in unseren Landen zunehmender Beliebtheit erfreut – und natürlich ebenfalls aus Skandinavien stammt. Schön wäre es, wenn sich dieser Trend durchsetzt, denn hier geht es nicht nur um den visuellen Eindruck, sondern auch um Nachhaltigkeit. Ist es nicht nachhaltiger, das alte Schätzchen wenigstens mit einzuplanen, statt direkt alles mit einem dekorativen Großeinkauf neu zu stylen? Im Ergebnis gehe es darum, in wertige Dinge zu investieren, an denen man lange Freude hat – eine Art „gemütlicher Minimalismus“.

Mehr über Lagom findet man hier im Beitrag von Schöner Wohnen.

Frühling

Wem Ostern zu traditionell ist, der kann gleich den Frühling einziehen lassen – mit Frühlingsmotiven wie großformatigen Blumentapeten auf den Wänden oder blumigen Motiven auf Kissen, blühenden Pflanzen auf dem Fensterbrett, dem Tisch oder auf Regalen, mit farbigen Tischläufern, Körben oder Vasen. Die Heimtextilienindustrie bietet für jeden Geldbeutel kleine und große Möglichkeiten, das Wintergrau zu vertreiben.

Das House-of-Textile-Team wünscht frohe, sonnige Ostertage.

Heimtex

Verband der ­deutschen
Heimtextilien-­Industrie e.V.

Zentrale Ansprechpartnerin Studenten
Sophia Stiridis

Telefon +49 202 75 97-24
sophia.stiridis(at)heimtex(dot)de
Hans-Böckler-Straße 205
42109 Wuppertal
Deutschland
Telefon +49 202 75 97-41
Fax +49 202 75 97-97
www.heimtex.de