Erschaffen

Plus7 Wohlfühlfaktor

Nach mehr als 46 Jahren am Standort Wesel-Fusternberg, zog das Unternehmen Weseler Teppich GmbH & Co. KG – bekannter unter dem Namen tretford – Ende 2007 nach Wesel-Emmelsum um.

Hier entstand das neue Werk, inklusive Verwaltungsgebäude. Für den besonderen Wohlfühlfaktor sorgt die offene, Licht durchflutete Architektur und das harmonische Farbkonzept. Neben zartem Rosa und kräftigen Farbakzenten an den Wänden, sorgt besonders der apfelgrüne tretford Plus 7 (Farbe 580) für ein angenehmes Arbeitsklima und bringt die Natur herein an den Arbeitsplatz. Ganz nebenbei zieht Ruhe in die Arbeitsräume ein, denn Plus 7 wirkt Schall absorbierend und sorgt für eine gute Aufenthaltsqualität.

Objekt: Verwaltungsgebäude der Weseler Teppich GmbH & Co.KG

Ausführung: Ten Brinke Groep, Varsseveld

Architekt: Ludger Ebbert, Wesel

Innenarchitekt: Burmester & Korte, Bielefeld

Farbkonzept: Prof. Friedrich Schmuck, Dinslaken

Fotoaufnahmen: Nicole Zimmermann, Düsseldorf

Über tretford

Hinter dem Markennamen tretford steht seit mehr als 50 Jahren das Unternehmen Weseler Teppich GmbH & Co. KG. Die Marke ist Synonym für langlebige und einzigartige Produkte. tretford verarbeitet Kaschmir-Ziegenhaar und reine Schurwolle in seinen Teppichen und ist so zu einem der führenden Unternehmen in diesem Marktsegment geworden. Im Fokus des Unternehmens stehen Farbvielfalt, markante Strukturen sowie Zuverlässigkeit, hohe Qualität und Innovation. Die hochwertigen ­tretford-Teppiche werden im Wesentlichen mit Kaschmir-Ziegen­haar hergestellt. Wolle oder hochwertiges Polyamid ver­vollständigen die Zusammensetzung des Flormaterials, je nach Einsatzgebiet. Weitere Informationen finden Sie unter www.tretford.eu.

Heimtex

Verband der ­deutschen
Heimtextilien-­Industrie e.V.

Zentrale Ansprechpartnerin Studenten
Sophia Stiridis

Telefon +49 202 75 97-24
sophia.stiridis(at)heimtex(dot)de
Hans-Böckler-Straße 205
42109 Wuppertal
Deutschland
Telefon +49 202 75 97-41
Fax +49 202 75 97-97
www.heimtex.de