Erschaffen

So leben wir in der Zukunft!

Die Gewinner/-innen unseres „House of Textile”-Wettbewerbs stehen fest.

Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie gestalten wir 2025 unsere Wohnräume, unsere Büros, Ladenlokale oder Hotels? Gibt es diese Räume in der Zukunft überhaupt noch? Wie viel stoffliches Erleben hat in der Zukunft Platz? Welche Rolle spielen Heimtextilien, und welche Funktionen können sie übernehmen? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, haben wir 2017 den Wettbewerb „House of Textile“ gestartet. Studierende der Fachbereiche Architektur, Innenarchitektur und Textildesign waren aufgerufen, neue Lösungen und Konzepte zu entwickeln. Mit „House of Textile“ haben wir den Studierenden die Chance gegeben, sich bereits im Studium einen Namen in der Textilbranche zu machen und wichtige Kontakte zu den Mitgliedsunternehmen des Verbands zu knüpfen.

Aus den zahlreichen Einsendungen wurden die zehn Siegerprojekte von einer hochkarätig besetzten Jury um unseren Schirmherren Marty Lamers ausgewählt – keine leichte Aufgabe. Besonders erfreulich war die Vielfalt, die sich in den Konzepten abbildete – von Produktideen, die klassischen Einsatzgebieten von Heimtextilien einen ungewöhnlichen Dreh geben, bis hin zu textilen Visionen, die ganz neue Welten eröffnen. Begleitet wurde der kreative Prozess durch einen Blog, in dem die Teilnehmenden aus ihrem kreativen Prozess berichteten. Da der Wettbewerb abgeschlossen ist, stehen die Beiträge nun nicht mehr online. Wenn Sie mehr erfahren möchten: Die Arbeiten werden auf der Heimtextil 2019 vom 8. bis 11. Januar 2019 in Frankfurt/Main präsentiert – und in einer Neuauflage unserer Publikation „Textile Vision“ vorgestellt.

Und das sind die Gewinnerinnen und Gewinner:

Lars Dittrich 
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Studiengang Textildesign
Soft Architecture

Anne-Sophie Carle
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Studiengang Textildesign
Ridomagnetik

Daniela Gehrlein
Hochschule Rosenheim, Studiengang Innenarchitektur
Filocker

Viktoriia Matsurova
Akademie der Bildenden Künste München, Studiengang Innenarchitektur
Kokon

Claudia Ochsenkühn
Hochschule Rosenheim, Studiengang Innenarchitektur
Tiny House of Textile

Magdalena Orland
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Studiengang Textildesign
Moosaros

Lisa Schmidhuber
Akademie der Bildenden Künste München, Studiengang Innenarchitektur
Anti-Malaria-Textil

Leon Schmutzler
Universität der Künste Berlin, Studiengang Architektur
Wandelbar

Nicole Tallavania 
Akademie der Bildenden Künste München, Studiengang Innenarchitektur
Solar Threaddon

Justine Yun-Ju Park
Akademie der Bildenden Künste München, Studiengang Innenarchitektur
Raumsystem MOOV

Herzlichen Glückwunsch an alle – und viel Erfolg auf der Heimtextil 2019!

Heimtex

Verband der ­deutschen
Heimtextilien-­Industrie e.V.

Zentrale Ansprechpartnerin Studenten
Sophia Stiridis

Telefon +49 202 75 97-24
sophia.stiridis(at)heimtex(dot)de
Hans-Böckler-Straße 205
42109 Wuppertal
Deutschland
Telefon +49 202 75 97-41
Fax +49 202 75 97-97
www.heimtex.de