Erschaffen

WEB FLEX: OBJECT CARPET präsentiert bemerkenswert flache Designelemente für die dezente Bodengestaltung

Die minimalistischen Qualitäten der Kollektion WEB FLEX sind mehr als traditionelle Teppichböden: Textile Designelemente, die höchsten Ansprüchen im Objektbereich gerecht werden – sowohl als SL-Fliesen, als auch Bahnenware. Minimalistisch, flexibel, funktional und ökologisch. 

Die WEB FLEX Qualitäten WEB CODE, WEB UNI und WEB PIX sind extrem flach gewebte Teppichböden, die durch ihre exakte und fein gewebte Oberfläche ein sehr ebenes minimalistisches Bodenbild ergeben. Erst auf den zweiten Blick wird WEB FLEX als Teppich erkennbar. Um der Architektur ihren großen Auftritt zu lassen, halten sie sich bewusst im Hintergrund. Dezente und meist erst auf den zweiten Blick auffallende Dessinierungen in Kombination mit der eleganten Oberflächenbeschaffenheit ergeben ein vielseitig einsetzbares Design, das Räumen einen unverwechselbaren und diskret glänzenden, eleganten Charakter gibt. Die drei unterschiedlichen Dessins sind jeweils in acht Farben erhältlich und können individuell miteinander kombiniert werden. 

Flexibilität in Bahnenware und SL-Fliesen 

WEB FLEX zeichnet sich durch extrem hohe Flexibilität aus. Die drei Flachgewebequalitäten sind als Bahnenware und SL-Fliesen in unterschiedlichen Formen erhältlich – für individuelle Ansprüche an Technik und Design, mit Freiraum für individuelle Ideen. Ob kontrastreiches Schachbrettmuster in Schwarz/Weiß, originäre Bodengrafik mit akzentuiertem Farbmix oder dynamisches Spiel mit anderen Rapporten: Die SL-Fliesen der neuen WEB FLEX Kollektion haben 

das Potenzial für die unkompliziert kreative Bespielung der Fläche. Und bereits ab 200 m² sind alle Qualitäten der Kollektion in individuellen Fliesen-Sonderfarben und Sonderformaten verfügbar, z.B. langen Dielenformaten mit 25 x 100 cm oder 50 x 100 cm. Superpräzise mit dem Laser geschnitten für eine perfekte Passform und saubere Verlegung. 

Komfort 

WEB FLEX mutet zwar fast wie ein Hartboden an, besitzt aber durch die Ausstattung mit dem BlackThermo®Filz Akustik Plus Rücken alle positiven Eigenschaften eines Teppichbodens: der Feinstaub in der Luft wird reduziert, der Gehkomfort wird erhöht, der Trittschall geschluckt und die Raumakustik verbessert.  Die für OBJECT CARPET Teppichböden typische Aufbaukonstruktion in Verbindung mit BlackThermo®Filz Akustik Plus stellt sicher, dass die akustischen Eigenschaften über Jahre stabil bleiben. Die hohe Dichte und die Thermofixierung der WEB FLEX zeichnet sich durch edle Zurückhaltung aus und steht in 24 homogenen Farben zur Auswahl. Um der Architektur den Vortritt zu lassen, hält sich die minimalistische Optik der textilen Designelemente vornehm zurück. Durch die Ausstattung mit BlackThermo®Filz Akustik Plus Rücken wird Trittschall geschluckt, die Raumakustik verbessert und der die flach gewebte Neukollektion WEB FLEX mutet zwar fast wie ein Hartboden an, besitzt aber die akustischen und gesundheitlichen Vorteile eines Teppichbodens. Die dezente Streifen-Rhythmik der Qualität WEB CODE löst sich je nach Lichteinfall auf der Fläche fast gänzlich auf. So entsteht ein lebendiges Wechselspiel zwischen sichtbarer und unsichtbarer Streifen-Optik.

Drei ganz feine, leise, sensible Dessins – WEB PIX, WEB UNI, WEB CODE – in acht homogenen Farben begeistern durch ihre exakte und fein gewebte Oberfläche. Gleichfarbige Fliesen verlegt in unterschiedlicher Strichrichtung ergeben ein spannendes Gesamtbild. 

SL-Fliesen WEB UNI: Das Dessin uni mit ganz feiner Melange – kaum sichtbar, aber da. Zurückhaltend mit dem Fokus auf neue architektonische Raumlösungen. Überall dort, wo Understatement im Design seinen formvollendeten Ausdruck finden soll. Ob kontrastreiches Schachbrettmuster, originäre Bodengrafik mit akzentuiertem Farbmix oder dynamisches Spiel mit anderen Rapporten: Die SL-Fliesen der neuen WEB FLEX Kollektion ermöglichen die unkompliziert kreative Bespielung der Fläche. WEB UNI natürlich, modernen und leicht. Mit dem Fokus auf neue architektonische Raumlösungen. Überall dort, wo Understatement im Design seinen formvollendeten Ausdruck finden soll. Mit den Designelementen der neuen WEB FLEX Kollektion wird Räumen eine großflächige Struktur gegeben und Designelemente verschiedenartig kombiniert.

Über OBJECT CARPET – Visionen werden Wirklichkeit

Seit 1972 steht OBJECT CARPET für Qualität, Design und Innovation im Objektbereich. Bei OBJECT CARPET gehören Schönheit und Alltagstauglichkeit immer zusammen. Die Teppichböden sind langlebig und robust mit Mut zur Farbvielfalt. Der Sinn für Ästhetik, Farbe und Architektur, in Kombination mit fortschrittlicher Fertigung, findet Ausdruck in edlen und außergewöhnlichen Dessins in Form von Teppichböden, Teppichfliesen und abgepassten Teppichen. Mit über 1.200 Qualitäten und Farben sowie individuellen Maßanfertigungen bietet die OBJECT CARPET Kollektion eine einzigartige Vielfalt für modernes Interior Design aus sorgfältig ausgewählten hochwertigen Rohstoffen. Das wissen Kunden weltweit zu schätzen, von Google und Microsoft über Adidas und Marc Cain bis hin zu Porsche und Kempinski sowie der Arge Deutscher Pavillon der Expo 2015.

Zahlreiche Design- und Unternehmenspreise wie der renommierte Red Dot Award sind Beleg für die ausgezeichnete Designkompetenz und Unternehmensleistung, nicht zuletzt zählt OBJECT CARPET laut einer Studie von Ernst & Young zu den „Top 50 deutschen Luxusunternehmen“ und wurde von Langenscheidt zu den „Marken des Jahrhunderts“ gewählt.

Mit innovativen Produktionstechniken und nachhaltigen Herstellungsweisen beschreitet OBJECT CARPET neue Wege und lässt Visionen Wirklichkeit werden. Passend dazu wurde das Unternehmen ausgewählt, die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015 mit dem „roten Teppich“ auszustatten. OBJECT CARPET Teppichböden und abgepasste Teppiche – unter dem Namen RUGX – werden nachweislich durch den TÜV für Allergiker empfohlen und erwirken einen reduzierten Feinstaubgehalt in der Luft (DAAB – Deutscher Allergie- und Asthmabund). Zum Erlebnis wird die Farb- und Materialwelt in einem der OBJECT CARPET Showrooms in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Heimtex

Verband der ­deutschen
Heimtextilien-­Industrie e.V.

Zentrale Ansprechpartnerin Studenten
Sophia Stiridis

Telefon +49 202 75 97-24
sophia.stiridis(at)heimtex(dot)de
Hans-Böckler-Straße 205
42109 Wuppertal
Deutschland
Telefon +49 202 75 97-41
Fax +49 202 75 97-97
www.heimtex.de