Wohnen

35 Jahre Nackenstützkissen: Kissenrevolution von billerbeck für gesünderen und erholsameren Schlaf

1982 brachte das Bettwarenunternehmen billerbeck eines der ersten Nackenstützkissen auf den Markt und trug damit zu einer Revolution im Kissensegment bei. Bis dahin standen vor allem Weichheit und Komfort im Fokus der in den meisten Haushalten benutzten Kopfkissen mit Daunen- oder Naturfüllung in den Maßen 40 x 80 cm. Mit der Entwicklung eines funktionellen Nackenstützkissens kam ein entscheidender Aspekt hinzu: die ergonomische Unterstützung des Kopf- und Nackenbereichs und damit der körpergerechten Lage des Schlafenden. 35 Jahre nach der Markteroberung durch diese Kisseninnovation, die auf einer jahrelangen Forschungsarbeit der billerbeck-Schlafforschung beruht, bietet der Bettwarenhersteller ein großes Sortiment an Nackenstützkissen für unterschiedliche Schlaftypen und -gewohnheiten an. Denn das Nackenstützkissen ist heute längst fester Bestandteil der Bettwarenausstattung vieler Haushalte. 

Die Idee einer Optimierung der Schlafhaltung im Kopf- und Nackenbereich wurde viele Jahre lang von der billerbeck-Schlafforschung verfolgt. Als Ergebnis der konsequenten Forschungstätigkeit konnte Anfang der 1980er-Jahre das erste „Nackenstütz- und Entspannungs-Kissen“ patentiert und zur Marktreife gebracht werden. 1982 wurde es dem Handel angeboten – mit großem Erfolg. Schon dieses frühe Modell unterstützte dank seiner Wellenform die Halswirbelsäule und den Nackenbereich und schloss eine bestehende Marktlücke – zum Wohle vieler Menschen mit Schlafproblemen. Zum 35-jährigen Jubiläum hat billerbeck dieses Kissen unter dem Namen VITALEX® neu aufgelegt und beweist so, dass dieses haltungsgebende Nackenstützkissen auch heute noch für wohltuende Entspannung beim Schlafenden sorgt.

Konsequente Weiterentwicklung des Nackenstützkissens auf Basis der Schlafforschung

Die 1984 gegründete billerbeck-Stiftung Schlaf & Gesundheit® hat anhand neugewonnener Erkenntnisse dazu beigetragen, dass sich die Nackenstützkissen von 

billerbeck stetig verbessert haben. Sie sind heute flexibler, variabler, temperaturregulierender und in der Höhe verstellbar. Durch verschiedene Füllmaterialien und Kerne lassen sie sich individuell auf unterschiedliche Schlaflagen und -bedürfnisse anpassen.

Die wichtige Rolle, die billerbeck bei der Optimierung des Produktes Nackenstützkissen für den weltweiten Heimtextilmarkt spielt, spiegelt sich in der Vielfalt, Hochwertigkeit und Innovationskraft des aktuellen Nackenstützkissensortiments wieder. Heute unterstützen mehr als zehn unterschiedliche Varianten dieser speziellen Kissen Kopf und Nacken im Schlaf und sorgen so für entspannten Liegekomfort. 

   

Innovation COSINECK® NATURE: Ergonomie in Verbindung mit Nachhaltigkeit

Das neuste Nackenstützkissen dieses vielfältigen Angebots von billerbeck ist COSINECK® NATURE aus dem ORGANIC-Segment. Das 100-prozentig natürliche Nackenstützkissen sorgt für einen unbeschwerten Schlaf und gehört zu den nachhaltigsten Produkten des billerbeck-Sortiments. COSINECK® NATURE kombiniert die Vorteile eines ergonomischen Kissenkerns mit der umweltorientierten Produktionsweise eines natürlichen Latexmaterials. Das Kissen entspricht den Anforderungen an ein nachhaltiges Produkt, das von tierischen und synthetischen Rohstoffen frei ist. Bei der Herstellung werden nur nachwachsende organische Materialien verwendet.

Die ökologisch verantwortliche Produktion von COSINECK® NATURE wird mit dem Global Organic Textile Standard GOTS und dem Cradle to Cradle®-Zertifikat in der Kategorie „Gold“ beurkundet. GOTS ist ein weltweit führendes Label für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. GOTS definiert genau die umwelttechnischen Anforderungen bei der gesamten textilen Produktion. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette. Dadurch wird die nachhaltige Herstellung von Bettwaren gewährleistet. Cradle to Cradle® ist ein international anerkannter Standard zur Dokumentation der Verwendung von umweltsicheren, gesunden und wiederverwertbaren Materialien sowie des Einsatzes von regenerativen Energieformen und der Beachtung sozialer Verpflichtungen.

Über billerbeck

Die billerbeck Betten-Union GmbH & Co. KG ist ein renommierter Hersteller von hochwertigen Bettwaren und Liegesystemen mit Sitz in Kraichtal. Seit 1921 fertigt billerbeck hochwertige Produkte wie Decken, Kissen, Matratzen und mehr aus anerkannten Füllmaterialien und Bezugsstoffen. Die Idee des guten Schlafs wird mit Markenprodukten verwirklicht, die in Material und umweltgerechter Fertigung höchste Qualitätsansprüche erfüllen. Die hochwertigen Produkte werden an drei spezialisierten Standorten in Deutschland, der Schweiz und Ungarn mit einem großen Anteil an Handarbeit gefertigt. Die nachhaltigen Unternehmensstandards verlangen die Verwendung bester Rohstoffe, die sorgfältige Verarbeitung und eine hohe Umweltverträglichkeit, die durch eine strenge Qualitätskontrolle und das billerbeck Schlafsiegel belegt werden.

Heimtex

Verband der ­deutschen
Heimtextilien-­Industrie e.V.

Zentrale Ansprechpartnerin Studenten
Sophia Stiridis

Telefon +49 202 75 97-24
sophia.stiridis(at)heimtex(dot)de
Hans-Böckler-Straße 205
42109 Wuppertal
Deutschland
Telefon +49 202 75 97-41
Fax +49 202 75 97-97
www.heimtex.de