Wohnen

FACTS & Inspirations – Eine neue Generation von Teppichböden und SL-Fliesen. Made in Germany. Made by OBJECT CARPET.

Be Inspired! Die zukunftsgerechte Neukollektion von OBJECT CARPET liefert beeindruckende Fakten: 22 Neuheiten. 88 Qualitäten. 1214 Farben. Frei von Bitumen, PVC und Latex. Das ist FACTS & INSPIRATIONS! „Räume souverän zu gestalten – zusammen mit unseren Partnern. Das ist der Anspruch von OBJECT CARPET. Dafür investieren wir viel in Recherche, Entwicklung und Zertifizierungen. Nach knapp sechs Jahren freuen wir uns die neue Generation von Bahnenware und SL-Fliesen zu präsentieren – als umfassendes Komplett-Sortiment mit dem Fokus auf das gesundheitlich unbedenkliche Produkt“, erklärt Geschäftsführer und Inhaber Daniel Butz. Ein Feuerwerk an textilen Neuheiten und Möglichkeiten für Architekten, Planer und Interior-Designer. Zukunftsweisend, ökologisch, hochwertig und mit zahlreichen neuen sowie individuellen Kombinations- und Zonierungsmöglichkeiten – ganz nach dem Motto „Shaping Spaces“.

Ready for the show? OBJECT CARPET ist bereit. Aktuell tourt der Teppichspezialist mit der Roadshow „Young – Younger – Forever Young“ durch Deutschland. Für die Wanderausstellung haben junge hippe nominierte Architekturbüros ihre Ideen von textilen Räumen mit ihrem favorisierten Teppichboden verwirklicht. Die Weltpremiere der neuen Gesamtkollektion FACTS & INSPIRATIONS bringt Visionen auf den Boden und weist mit zahlreichen Innovationen den Weg in die Zukunft.

Das Besondere an der aktuellen Kollektion: Alle OBJECT CARPET Qualitäten sind frei von Bitumen, Latex, PVC sowie gesundheitsschädlichen Emissionen und tragen das Gütesiegel „Blauer Engel“ des Deutschen Umweltbundesamtes. Darüber hinaus binden sie Feinstaub und sind auch für Allergiker geeignet (TÜV geprüft). Dank der optionalen „BlackThermo®Filz“-Rückenausrüstung können ohnehin schon sehr gute Akustikwerte noch getoppt werden. So wird der Feinstaub reduziert, Trittschall geschluckt und die Raumakustik verbessert. Werte, die aufhorchen und aufatmen lassen.

Die aktuellen Teppichdessins – Schlinge und Velours sowie Shags und Flachgewebe – wurden auf Grundlage innovativer Techniken und Garnstrukturen entwickelt – und glänzen mit modernen Features: Zum Beispiel sind die meisten Produkte mit „OC Protect“ ausgestattet und somit abweisend gegen Schmutz, Staub und Flüssigkeiten.

Eine große Bandbreite an Designs und Strukturen steht für Planer zur Auswahl. Von unifarbenen Kreationen, die sich dem Raum unterordnen und ihn nicht dominieren, über Velours-Klassiker, die aktuelle Strömungen aufgreifen und sie neu interpretieren, bis hin zu auffälligen Designs wie PLACES OF ORIGIN.

Umfangreiches Fliesen-Sortiment

Ein Schwerpunkt der Kollektionsentwicklung der neuen Generation lag neben der Gesundheit auf der Vielfalt des Fliesensortiments. 48 Qualitäten – insgesamt 304 unterschiedliche Farbvarianten – gibt es auch als SL-Fliesen. Die selbstliegenden Fliesen im klassischen Format 50 x 50 cm besitzen dabei die gleichen positiven Produkteigenschaften wie die Bahnenware.

Unendlich große gestalterische Freiheit durch Fliesen, Bahnenware und RUGX im Mix

Gestalterische Möglichkeiten stehen im Vordergrund, denn bei OBJECT CARPET lassen sich SL-Fliesen mit Bahnenware und abgepassten Teppichen beliebig kombinieren. „Damit tragen wir dem wachsenden Trend nach Individualisierung und Zonierung von neuen Arbeitswelten Rechnung“, so Geschäftsführer Daniel Butz. Fliese und Bahnenware werden in der Höhe aufeinander abgestimmt, was die Planung und Gestaltung von „Shaping Spaces“ messbar vereinfacht und hochwertiger gestaltet. Zudem sind die Fliesen bis zu 1,5 kg leichter, durch die flexible Rückenbeschichtung einfach zu schneiden und simpel im Handling.

Konsequent nachhaltig – Umweltgedanke als Teil der Firmen-DNA

„Gesundheit und Umwelt sind für uns keine Schlagworte, sondern ein ganzheitlicher Anspruch“, unterstreicht Daniel Butz. OBJECT CARPET setzt auf Nachhaltigkeit – mit jeder Faser. Die neue Generation von Teppichgarnen überzeugt nicht nur durch beeindruckende Produktmerkmale, sondern auch durch ihre sehr viel bessere Öko-Bilanz. Zum Beispiel bei Produkten aus dem Markengarn ECONYL® von Aquafil aus Post-Consumer-Abfällen, die zu 100 % recycelt bzw. regeneriert wurden. Dazu gehören ausgediente Fischernetze, Teppichflor und starre Gewebe. Gestern Müll, heute ressourcenschonende Hightechfaser: Sehen Sie was OBJECT CARPET daraus macht.

PLACES OF ORIGIN – Highlight aus 100 % recyceltem ECONYL®-Garn

Highlight der Neukollektion 2018 ist PLACES OF ORIGIN: acht Qualitäten, die sich an Vorbildern aus der Natur orientieren und aus 100% regeneriertem ECONYL®-Garn bestehen. Alle Produkte sind Made in Germany, kompromisslos hochwertig, im eigenen Hause designt und stellen ökologische Prinzipien konsequent in den Fokus.

Mit Sicherheit langlebig und pflegeleicht – Teppichfaser ANTRON®

Neben dem ECONYL®-Garn verwendet OBJECT CARPET außerdem die robust und langlebige Teppichfaser ANTRON®, die vor allem im Objektbereich durch Leistung, Ästhetik und Langlebigkeit besticht. Sie bietet ein breites Spektrum an Faserstärken, Glanzgraden und Färbevarianten und garantiert eine hohe Leistungseigenschaft. Dafür unterliegt ANTRON® mit dem ANTRON® Brand Performance Standards Program einem strengen Zertifizierungsprozess und garantiert ein langes Leben.

Look and feel – starke Marketing-Unterstützung

Die ganze Welt von FACTS & INSPIRATIONS präsentiert OBJECT CARPET in einem aufwändig gestalteten Marketing-Paket. So setzt ein 200 Seiten starkes Kollektionsbuch mit emotionalen Bildern von Natascha Sanwald (Fotokonzeption) und Andreas Hoernisch (Fotografie) die Teppichböden in Szene. Darüber hinaus lösen View Books die bisherigen Atlanten ab und geben im griffigen Format einen Überblick über alle Qualitäten. Die komplette Farbpalette und weitere Details stellen die Colour Books vor. Ab sofort im handlichen Format und mit vielen Extras.


Zu erleben ist FACTS & INSPIRATIONS bei der „Young – Younger – Forever Young“ Roadshow vom 26. Oktober bis 30. November 2017. Die Termine:

26.10. Stuttgart

02.11. Hamburg

14.11. München

23.11. Düsseldorf

28.11. Berlin

30.11. Frankfurt a. M.

Fakten und Inspirationen zum stilvollen Teppichdesign von OBJECT CARPET gibt es außerdem in den Showrooms in Deutschland (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg, München, Leipzig und Stuttgart), in der Schweiz (Zürich) und in Österreich (Salzburg und Wien)

Über OBJECT CARPET – Visionen werden Wirklichkeit

Seit 1972 steht OBJECT CARPET für Qualität, Design und Innovation im Objektbereich. Bei OBJECT CARPET gehören Schönheit und Alltagstauglichkeit immer zusammen. Die Teppichböden sind langlebig und robust mit Mut zur Farbvielfalt. Der Sinn für Ästhetik, Farbe und Architektur, in Kombination mit fortschrittlicher Fertigung, findet Ausdruck in edlen und außergewöhnlichen Dessins in Form von Teppichböden, Teppichfliesen und abgepassten Teppichen. Mit über 1.200 Qualitäten und Farben sowie individuellen Maßanfertigungen bietet die OBJECT CARPET Kollektion eine einzigartige Vielfalt für modernes Interior Design aus sorgfältig ausgewählten hochwertigen Rohstoffen. Das wissen Kunden weltweit zu schätzen, von Google und Microsoft über Adidas und Marc Cain bis hin zu Porsche und Kempinski sowie der Arge Deutscher Pavillon der Expo 2015.

Zahlreiche Design- und Unternehmenspreise wie der renommierte Red Dot Award sind Beleg für die ausgezeichnete Designkompetenz und Unternehmensleistung, nicht zuletzt zählt OBJECT CARPET laut einer Studie von Ernst & Young zu den „Top 50 deutschen Luxusunternehmen“ und wurde von Langenscheidt zu den „Marken des Jahrhunderts“ gewählt.

Mit innovativen Produktionstechniken und nachhaltigen Herstellungsweisen beschreitet OBJECT CARPET neue Wege und lässt Visionen Wirklichkeit werden. Passend dazu wurde das Unternehmen ausgewählt, die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015 mit dem „roten Teppich“ auszustatten. OBJECT CARPET Teppichböden und abgepasste Teppiche – unter dem Namen RUGX – werden nachweislich durch den TÜV für Allergiker empfohlen und erwirken einen reduzierten Feinstaubgehalt in der Luft (DAAB – Deutscher Allergie- und Asthmabund). Zum Erlebnis wird die Farb- und Materialwelt in einem der OBJECT CARPET Showrooms in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Heimtex

Verband der ­deutschen
Heimtextilien-­Industrie e.V.

Zentrale Ansprechpartnerin Studenten
Sophia Stiridis

Telefon +49 202 75 97-24
sophia.stiridis(at)heimtex(dot)de
Hans-Böckler-Straße 205
42109 Wuppertal
Deutschland
Telefon +49 202 75 97-41
Fax +49 202 75 97-97
www.heimtex.de