Wohnen

Herbsttauchen

Wer vor der Wintertristesse den Herbst in vollen Zügen genießen will und sich den „goldenen Herbst“ auch über den Winter retten will, der findet eine große Auswahl an Möglichkeiten in der Welt der Heimtextilien. Im Herbst lockt noch das bunte Laub an den Bäumen, welches in diesem Jahr sich schon so früh zeigte, dass die Baumkronen sich schnell nur noch in verschiedenen Schattierungen von Braun präsentierten. Die Hersteller von Heimtextilien haben sich der Herbstsaison mit ihrer warmen Wohnlichkeit und floralen Dekoren gewidmet. 

In der aktuellen Herbst-Kollektion von sander TABLE + HOME stehen zum Beispiel in den Farb- und Themenwelten Produkte unterschiedlichster Herkunft gleichwertig nebeneinander und formen ein stimmiges Gesamtbild. Rustikale Handgewebe, hergestellt in indischen Manufakturen, filigrane Stickereien aus modernster deutscher Industrieproduktion und hochveredelte Jacquards von traditionsreichen italienischen Webern sind nur drei Beispiele für die textile Vielfalt. Die Kollektionen sind inspiriert von internationalen Reisen und entstehen in der engen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern über Grenzen und kulturelle Unterschiede hinweg auf der ganzen Welt. 

Florale Designs findet man zum Beispiel in der Kollektion von Apelt, die für ein abwechslungsreiches Bild sorgt. Die großen Hortensien als Klassiker, Igel im goldenen Herbstlaub arrangiert mit klassischen englischen Rosen ergeben ein stimmungsvolles Ganzes für die gestaltete Tafel. Genauso findet man aber auch eine breite Unipalette mit allen neuen Trendfarben – und aus pflegeleichten Materialien.

Heimtex

Verband der ­deutschen
Heimtextilien-­Industrie e.V.

Zentrale Ansprechpartnerin Studenten
Sophia Stiridis

Telefon +49 202 75 97-24
sophia.stiridis(at)heimtex(dot)de
Hans-Böckler-Straße 205
42109 Wuppertal
Deutschland
Telefon +49 202 75 97-41
Fax +49 202 75 97-97
www.heimtex.de